Browsing Tag

Positive Gedanken

  • Glück & Positive Psychologie, Negative Gedanken und Emotionen

    Warum wir uns in Dankbarkeit üben sollten – Teil 1

    Dankbarkeit

    In den letzten Einträgen habe ich Euch schon mehrmals gesagt, wie wichtig die positiven Gedanken sind. Positive Gedanken kann man ja auf viele verschiedene Arten haben.
    Optimismus beispielsweise. „Ach, das wird alles super klappen.“ anstatt „Ohje, was wird wohl alles schief gehen?“. Resilienz und Coping Mechanismen gehören auch dazu. „Das ist für mich gerade eine Chance neues zu lernen“ anstatt „Oh Mist, super stressig und ich kann das doch…

  • Glück & Positive Psychologie

    Glück und Neuroplastizität

    Glück und Neuroplastizität

    Neuroplastizität. Das Wort ist zwar ein Zungenbrecher, aber es handelt sich um eine wirklich super Sache. Neuroplastizität beschreibt nämlich die Fähigkeit unseres Gehirns sich selber zu regenerieren oder seine Struktur zu verändern. Das bedeutet Neuronen in unserem Gehirn können neue Verbindungen aufbauen.

    Beispielsweise bedeuet dies, dass nach Krankheiten oder Verletztungen, beispielsweise einem Schlaganfall, das Gehirn die verletzten Neuronen entweder heilen oder neue Neuronen bilden kann. Diese neuen Neuronen übernehmen dann…

  • Glück & Positive Psychologie, Stress und Resilienz

    Gegen diese Tage an denen alles schief läuft

    Gegen die Tage an denen alles schief läuft

    Diese Tage kennen wir alle, oder? Tage an denen alles schief läuft. Man überhört den Wecker oder snoozed zu lange und auf einmal schreckt man auf, weil man schon viel zu spät dran ist. Die Dinge, die man sich vielleicht für den Morgen vorgenommen hatte, wie zum Beispiel die Bluse für die Arbeit noch zu bügeln, schafft man nicht mehr. Auch das Frühstück lässt sich nicht mehr in Ruhe…